Rocket R58 Espressomaschine

Qualität in italienischem Design

rocket r58In italienischem Design, sowie qualitätvoll in Verarbeitung und Material stellt sich die Rocket R58 Espressomaschine als Highendprodukt vor. Das äußerst leise arbeitende Gerät, das mit seiner zügigen Aufheizzeit, einer ausgezeichneten Temperaturstabilität, durchdachten Features und aufwartet, erfüllt selbst höchste Ansprüche. Handwerkliches Können, ausgewählte Materialien und Technik auf hohem Niveau verbinden sich in dieser Maschine zu einer perfekten Symbiose. Ob im gehobenen privaten Bereich oder in der professionellen Gastronomie punktet die Rocket R58 Espressomaschine und verspricht Genuss auf höchstem Niveau.

Technische Details sprechen für sich

Das Gerät kann wahlweise über einen Wassertank oder einen Wasseranschluss gespeist werden und kann so in jeder Räumlichkeit betrieben werden. Ein Kesselmanometer und ein Pumpenmanometer informieren über die Druckverhältnisse der Espressomaschine, die in kürzester Zeit den erforderlichen Druck aufbaut. Auf einfachste Weise lässt sich der gewünschte Druck der Maschine an deren Außenwand an einer optisch ansprechenden Messingschraube von Hand einstellen. In der Maschine wurde eine aufgrund ihrer Technik leise arbeitende und hoch leistungsfähige Rotationspumpe, die robust und für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist, eingebaut. Ein Dualboiler bestehend aus einem großzügigen Dampf und Heißwasserkessel, sowie einem Kaffeekessel trägt zum Besonderen der Rocket R58 Espressomaschine bei. Die Kessel sind mit einer wertvollen und robusten Armaflex-Isolierung versehen. Die Qualität des Zusammenspiel der technischen Details bürgt für handwerkliches Können auf höchstem Niveau.

Features

positiv:
– optisch durchgestylt und äußerst ansprechend
– ausgesuchte Materialien
– handwerklich höchstes Können
– durchdachte und langlebige Technik
– bestes Handling

negativ:
– Hochglanzchrom benötigt Pflege
– außen montierte Module können verschmutzen

Bestes Design

Schon beim Anblick der Espressomaschine kommt Freude auf. Hier wurde an nichts gespart: Die komplett aus Chromnickelstahl 18/10 gefertigte Gehäuse der Rocket R58 Espressomaschine ist ein absoluter Augenfang und eine Zierde einer jeden Räumlichkeit. Drehgriffe, Edelstahlreling, Manometer, sowie das Gehäuse erstrahlen in edelstem Glanz. Obwohl das Dampfrohr auch in Chromnickelstahl 18/10 gefertigt ist, besteht weder die Gefahr des Verbrühens, noch können unschöne Flecken durch verbrannte Milchrückstände entstehen, denn die Cool-Touch Technologie sorgt dafür, dass sich nur der Auslaufstutzen erhitzt. Zum optisch überzeugenden Eindruck trägt nicht zuletzt die aus Edelstahl gefertigte Reling bei – ebenso wie die bereits erwähnten Manometer, die gut sichtbar angebracht, den Gesamteindruck abrunden. Das bewusst technikorientierte Design zeigt sich sachlich und dennoch anheimeln. Ein wenig „gute alte Zeit“ mit modernstem Interieur. Technik die sich sehen lassen kann und gesehen werden möchte.

Kleine Features – große Wirkung:

Dass bei der Rocket R58 Espressomaschine an alles gedacht wurde zeigt die Verwendung von in der Höhe verstellbaren Füßen, die einen sicheren Stand der Maschine an jedem Platz gewährleisten. Als weiteres gut durchdachtes Element setzt sich die Abtropflade ins Bild. Durch eine Magnethalterung fixiert ist sie leicht und bequem zu lösen. Auch die überzeugend gleichbleibende Temperatur gehört zu den Besonderheiten dieser ausgereiften Espressomaschine. Die Temperaturkonstanz im Kaffeekessel gewährleistet die außergewöhnliche Qualität des Getränkes. Insgesamt erfüllt die Maschine die Anforderung die an professionelle Geräte dieser Art gestellt werden und übertrifft diese noch in vielen Punkten. Aufbau, Technik und Design sprechen eine überzeugende Sprache: optimales Handling, wertvolle Materialien und viel Liebe zum Detail überzeugen auch Anspruchsvollste. Und nicht zuletzt überzeugt das Ergebnis: bester Espresso.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.