Gaggia Siebträgermaschine

Espresso wie in Italien trinken ist möglich mit der Gaggia Siebträgermaschinegaggia. Der Kaffee wird hiermit nahezu perfekt. Das verspricht der Hersteller. Des weiteren kannst Du dich auf eine angemessene Temperatur Deines Espressos freuen sowie eine gute Wasserverteilung, wenn Du gleich zwei Tassen Kaffee haben möchtest. Der Kaffee aus der Gaggia ist ganz einfach in der Zubereitung. Für den ersten Kaffee solltest Du Dir allerdings die Bedienungsanleitung hinzu nehmen. Damit Du auch alles lernen kannst. Die Espressomaschine eignet sich vor allem für Anfänger in diesem Gebiet. Auch der typisch Italienische Milchschaum kann hergestellt werden. Das geschieht mit der Dampfdüse, die Du an der Maschine vor findest. Damit Dein Kaffee auch schön heiß bleibt, findest Du zudem eine Heizplatte, die jedoch nur passiv beheizt wird. Vergisst Du einmal die Maschine auszustellen, dann wird diese die Arbeit für Dich erledigen.

Die Vorteile der Gaggia Siebträgermaschine

– auch mit gemahlenen Bohnen zu betreiben
– für Pads geeignet
– Wasserverteilung findet gleichmäßig statt
– Milchschaum möglich
– ordentliches Gehäuse aus Edelstahl
– einfache Bedienung

Die Nachteile der Gaggia Siebträgermaschine

– schlechtere Verarbeitung als bei den Vorgängermodellen
– Kaffee tritt aus einem Kunststoffausfluss aus
– mit Flächenschalter
– Schaum überzeugt nicht

Das Fazit zur Gaggia Siebträgermaschine

Obwohl diese Siebträgermaschine sehr einfach von der Verarbeitung her ist und den Kaffee dennoch gut zubereitet, sind viele der Kunden hiermit nicht zufrieden. Hier finden sich zahlreiche Defizite weil einfach noch viel zu oft mit dem Vorgänger verglichen wird. Die Maschine hat ein gutes Design und wird sich insgesamt gut in die eigene Küche einfügen lassen. Eine solche Maschine findet sich zum kleinen Preis. Wer hier nicht viele Ansprüche an den eigenen Kaffee stellt, wird auch gewiss nicht enttäuscht werden. Am meisten wird der Milchschaum bemängelt. Dieser besitzt nicht die Konsistenz eines typisch Italienischen Milchschaumes. Dennoch ist dieser Schaum vollkommen ausreichend für einen normalen Espresso. Wer jedoch einen Milchschaum für einen Cafe Latte haben möchte, sollte umdenken. Sehr gut ist hier das sich verschiedene Siebträger im Lieferumfang befinden. So kann einer dieser Siebträger sehr gut sein für Pads oder auch gemahlene Kaffeebohnen. Alles in allem findet sich hier eine einfache Maschine, die für geringe Ansprüche in Sachen Kaffee vollkommen ausreichend ist.

Preis prüfen